top of page

Meine Geschichte

Aktualisiert: 3. Juli 2020


Ich freue mich dass Du hier bist, lieber Leser! Ich weiss nicht woher Du diese Adresse hast, ob Du nur zufällig hier gelandet bist, jemand Dir einen Tipp gab oder ob Du mich vielleicht sogar irgendwo getroffen und Dir die Adresse von meinem Cap, dass ich für gewöhnlich zum Laufen aufsetze, abgeschrieben hast.


Das links bin ich. Christian Spiewok. 46 Jahre. Dezember 2018. 156.6kg. Krank. Kaum in der Lage mich zu bewegen.


Wie auch immer Du hier gelandet bist, ich freue mich über Dein Interesse an meiner Geschichte.


Meine Geschichte ist nur eine von vielen anderen Geschichten in ähnlicher Art. Ein ehemals sehr dicker Mensch der jetzt dünn ist.


Und trotzdem denke ich dass meine Geschichte einzigartig ist. Denn zum Einen habe ich es geschafft in 1.5 Jahren meinen Körper einmal zu halbieren und zum Anderen bin ich gestern meinen ersten Marathon gelaufen. Und dazu muss man auch wissen, dass ich erst im Dezember 2019 mit dem Laufen anfing.


Ich möchte euch hier von mir erzählen. Wie ich es schaffte so viel abzunehmen und so fit zu werden, weshalb oben als Logo "3R" steht und was dass mit den 3 Regeln auf sich hat.



Viel Spass beim Lesen und liebe Grüsse,

Christian

724 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Motivation?

Einen Blog-Beitrag über Motivation schreiben? Ja klar! Ich muss mich nur dazu motivieren. :-) Im sportlichen Bereich Rede ich ja mittlerweile mit Bert - so habe ich meinen inneren Schweinehund genannt

Comments


bottom of page